Harry Kane bricht Vertragsgespräche mit Tottenham ab

  1. tz
  2. Sport
  3. Bayern München

Kreatur:

zu: Christoph Kluck

spalten, reißen

Harry Kane unterbricht Vertragsverhandlungen mit Tottenham bis zur WM. Der FC Bayern München könnte mit dem Transfer seines gesuchten Stürmers beginnen.

MÜNCHEN/LONDON – Auch wenn Eric Maxim Choupo-Moting die Diskussionen beim FC Bayern München um einen neuen Mittelfeldspieler derzeit mit seiner Torserie verstummen lässt, hält der Rekordmeister dennoch die Augen offen. Dass Harry Kane zum Traumstürmer und Nachfolger von Robert Lewandowski auserkoren wurde, ist an der Säbener Straße kein Geheimnis mehr. Die FCB-Vorstände um Hasan Salihamidzic und Oliver Kahn dürfen sich nun wieder Hoffnungen auf einen Wechsel machen, da Kane den Vertrag bei seinem jetzigen Arbeitgeber wohl vorerst nicht verlängern wird.

Harry König
Geboren: 28. Juli 1993 (29 Jahre), Walthamstow, Vereinigtes Königreich
Aktueller Verein: Tottenham Hotspur
Der Vertrag ist gültig bis: 30.06.2024
Marktwert: 90 Millionen Euro
Größte Erfolge: Dreimal Premier League (2016, 2017, 2021), Torschützenkönig der WM 2018 (sechs Tore).
Auch Lesen :  „Spur des Blutes“ mit Ballauf & Schenk- SWR3

Harry Kane setzt Vertragsgespräche mit Tottenham aus – Schlagt er den FC Bayern München?

Zuletzt kursierten Berichte, dass Harry Kane bereits Gespräche mit Tottenham Hotspur über eine Vertragsverlängerung führt und diese Gespräche bis zur WM 2022 abgeschlossen sein sollen, es war die Rede davon, dass der FC Bayern einen Korb bekommt und der gesuchte Spieler einen Transfer ablehnt. Nun könnte jedoch eine neue Dynamik auf der Pokerbörse entstehen.

Harry Kane lässt den FC Bayern München auf einen Wechsel hoffen.
Harry Kane lässt den FC Bayern München auf einen Wechsel hoffen. © Arron Gent / Imago

Laut dem englischen Nachrichtenportal hat Kane die Gespräche mit Tottenham über einen neuen Vertrag bis nach der WM ausgesetzt Abendstandard genannt. Der englische Kapitän will sich daher ab dem 20. November voll und ganz auf die verbleibenden Spiele des Jahres mit Tottenham und die WM konzentrieren. Kanes Vertrag läuft noch bis Sommer 2024.

Auch Lesen :  Werder legt Einspruch gegen Friedl-Sperre ein – Neuzugänge im Winter?

Kane will sich auf die WM konzentrieren: Die Bayern hoffen wieder auf den nötigen Transfer

Dem Bericht zufolge will Tottenham nicht, dass der Topverdiener, der rund 200.000 Pfund pro Woche verdient, ohne einen neuen Vertrag in die nächste Saison geht. Wenn Kane weiterhin zögert, ihn zu verpflichten, könnte sich ein Wechsel zum FC Bayern München im nächsten Sommer als richtig heiß erweisen. Die Spurs müssen den Rekordtorschützen dann verkaufen, um eine ordentliche Ablöse zu erwirtschaften. Es wird behauptet, dass der FC Bayern 100 Millionen Euro auf den Tisch legen wird.

Auch Lesen :  Ex-Hertha-Profi Matheus Cunha vor Wechsel von Atlético zu den Wolves

Kane fühlt sich bei seinem Klub schon lange wohler, seit Trainer Antonio Conte vor über einem Jahr übernommen hat. Doch was dem 29-Jährigen in seiner Karriere gefehlt hat, sind Titel. In seinem Trophäenschrank befinden sich nur persönliche Preise. Auf der anderen Seite kann Bayern München Kane-Titel garantieren (Bayern-Titelgruppen-Übersicht)

Kanes Wechsel zum FC Bayern München: Offenbar gab es den ersten Kontakt

Kane hat sich kürzlich erstmals zu Gerüchten über einen Wechsel zum FC Bayern München geäußert und scheint es nicht zu hassen. „Bayern München ist eine tolle Mannschaft“, sagte der Stürmer, der in dieser Saison bereits zehn Tore in der Premier League erzielt hat. In der Champions League gelang ihm jedoch nur ein Tor.

Es soll bereits eine Verbindung zwischen den Bayern und Kane gegeben haben, obwohl Präsident Herbert Hainer Kane zuletzt ausdrücklich eine Absage erteilt hat. Kanes Thema für die Bayern dürfte sich nach der WM schnell erholen. (jk)

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button